Yahoo Search Virus entfernen: Schritte für Mac

Schritt für Schritt Maßnahmen zum Entfernen Yahoo Search Virus

Yahoo Search Virus, der Yahoo-Virus, weist auf dieselbe Entität hin und ist technisch gesehen eine Adware, die für Mac-basierte Computer entwickelt wurde. Bei der Installation wirkt sich die Adware auf alle auf dem Mac installierten Browservarianten aus, z. B. Safari, Chrome, Firefox, Opera usw. Für den Fall, dass Sie gerade mit einem plötzlichen und ungewollten Yahoo Search Virus-Ausbruch von SERP oder Pop-ups auf Ihrem Computer konfrontiert wurden, haben Sie diese Adware möglicherweise irgendwie installiert. Nach Ansicht der Forscher wird diese Art von Software auch als potenziell unerwünschtes Programm bezeichnet, da diese Objekte häufig auf Zielcomputern aktiviert werden, ohne dass der Benutzer dies merkt.

Der häufige Ausbruch von Yahoo Search Virus in Browsern weist lediglich auf verschiedene Änderungen an den wesentlichen Browsereinstellungen hin. Dies geschieht, wenn die Adware auf einem Mac ausgeführt wird, während einige kostenlose Installationspakete installiert werden. In solchen Fällen ändert die Adware die Standardeinstellungen für Startseite, Suchmaschine, neuen Tab, Proxy und DNS ohne vorherige Ankündigung. Jedes Mal, wenn Sie versuchen, im Internet zu surfen, erscheint Yahoo Search Virus vor Ihnen und führt in infizierten Browsern zu verschiedenen betrügerischen Websites. Aufgrund dieses Verhaltens kann das Yahoo Search Virus auch technisch als Browser-Hijacker bezeichnet werden und sollte so schnell wie möglich beendet werden.

Bedrohungsübersicht

Name: Yahoo Search Virus

Typ: Browserentführer, Adware

Beschreibung: Yahoo Search Virus ist eine gruselige Infektion, die von Cyberkriminellen entwickelt wurde, um Browser auf Zielcomputern zu hijacken und zu ernsten und hektischen Problemen zu führen.

Distribution: Bösartige Dateidownloads, Freeware- oder Shareware-Installationsprogramme und vieles mehr

Entfernung: Manuelle und automatische Anweisungen gemäß diesem Artikel

Wie wird Yahoo Search Virus auf dem Mac angezeigt?

Laut dem, was Cyber-Experten bemerken, ist das Yahoo Search Virus hauptsächlich auf Mac-Zielcomputern verbreitet, während der Benutzer bei einem Besuch eine minderwertige Website besucht. Solche Websites führen häufig zu Weiterleitungen zu Yahoo Search Virus und ähnlichen schädlichen oder betrügerischen Websites, die ein Skript herunterladen und auf dem Computer installieren, das Yahoo Search Virus auf dem Mac weiter aktiviert Einige Anzeigen oder Links, Besuche von Pornoseiten und vieles mehr. In all diesen Fällen haben beispielsweise heruntergeladene Inhalte bösartige Codes in Form einer zusätzlichen Symbolleiste oder Erweiterungen, einer Symbolleiste für soziale Medien, zusätzlicher kostenloser Programme usw. verborgen, die den Benutzern niemals zuvor bekannt gegeben wurden. Selbst die Benutzer überspringen die Überprüfung dieser Anwendungen, indem sie in den normalen Installationsmodus wechseln. Um solche unerwünschten Objekte zu prüfen und deren Auswahl aufzuheben, empfehlen wir Ihnen, die Option Erweiterte / benutzerdefinierte Installation zu wählen.

Falls Ihr Computer jedoch von Yahoo Search Virus infiziert wurde, empfehlen wir Ihnen dringend, Ihr infiziertes Mac-System mit einem empfohlenen automatischen Tool zu reinigen. Sie können auch einige manuelle Anweisungen oder Schritte auswählen, nach denen das Erkennen und Entfernen von Yahoo Search Virus zusammen mit allen zugehörigen Dateien manuell ausgeführt werden kann. Obwohl diese Anleitung für unerfahrene oder nicht technische Benutzer ein gewisses Risiko darstellt, kann sie Ihnen helfen, wenn Sie über ausreichende technische Kenntnisse verfügen. Um mehr über beide Methoden zu erfahren, lesen Sie die Anweisungen in diesem Artikel.

Automatische Entfernung von Yahoo Search Virus (Sofortige Lösung)

Das Löschen und Deinstallieren von Yahoo Search Virus-bezogenen Komponenten ist sowohl manuell als auch automatisch möglich. Die manuellen Entfernungsschritte erfordern jedoch viel Fachwissen und technisches Wissen. Es wird empfohlen, ein automatisches Tool zum Entfernen von Yahoo Search Virus zu verwenden, damit Sie alle Bedrohungen, die auf der Workstation vorhanden sind, problemlos entfernen können. Darüber hinaus wird die PC-Sicherheitseinstellung verbessert und der PC wird künftig vor Malware-Angriffen geschützt.

Entfernen Sie alle verdächtigen Dateien, Ordner und PUA, die mit Yahoo Search Virus zusammenhängen, von Mac OSX

Schritt 1: Suchen Sie im Ordner / Library / LaunchAgents nach allen verdächtigen Dateien, die von der Adware generiert werden.

Geben Sie in der Leiste Gehe zu Ordner … / Library / LaunchAgents ein

Im Ordner “LaunchAgents” können Sie nach verdächtigen Dateien oder Ordnern suchen und diese in den “Papierkorb” verschieben. Einige der häufigsten verdächtigen Dateitypen sind “installmac.AppRemoval.plist”, “kuklorest.update.plist”, “mykotlerino.ltvbit.plist”, “myppes.download.plist” usw.

Schritt 2: Suchen Sie im Ordner / Library / Application Support nach verdächtigen Dateien und Ordnern, die von der Adware erstellt wurden

Geben Sie in der Leiste Gehe zu Ordner … Folgendes ein: / Library / Application Support

Gehen Sie zum Ordner “Application Support” und suchen Sie nach neuen Dateien oder Ordnern, die verdächtig aussehen. Zweifelhafte Anwendungen wie “NicePlayer” und “MPlayerX” usw. sollten in den Papierkorb verschoben werden

Schritt 3: Suchen Sie im Ordner / Library / LaunchAgents nach verdächtigen Dateien und Ordnern, die von der Adware erstellt wurden:

Geben Sie in der Ordnerleiste / Library / LaunchAgents ein

Wählen Sie in den “LaunchAgents” alle kürzlich hinzugefügten Dateien und Ordner aus, die verdächtig aussehen, und verschieben Sie sie in den “Papierkorb”. Beispiele für verdächtige Dateien sind “installmac.AppRemoval.plist”, “myppes.download.plist”, “mykotlerino.ltvbit.plist”, “kuklorest.update.plist” usw.

Schritt 4: Suchen Sie im Ordner / Library / LaunchDaemons nach verdächtigen Dateien und Ordnern, die von der Adware erstellt wurden:

Geben Sie in der Leiste Gehe zu Ordner … Folgendes ein: / Library / LaunchDaemons

Sucht im Ordner “LaunchDaemons” nach allen verdächtigen und zweifelhaften Dateien, die kürzlich hinzugefügt wurden. Einige Beispiele für solche Dateien sind “com.aoudad.net-preferences.plist”, “com.myppes.net-preferences.plist”, “com.kuklorest.net-preferences.plist”, “com.avickUpd.plist” Und in den Papierkorb verschieben.

Schritt 5: Entfernen Sie Yahoo Search Virus von Internetbrowsern

Löschen Sie bösartige Erweiterungen aus Safari

Deinstallieren Sie alle Yahoo Search Virus-bezogenen Erweiterungen von “Safari”.

Öffnen Sie den Safari-Browser. Wählen Sie in der Menüleiste “Safari” und klicken Sie auf “Einstellungen”.

Wählen Sie im Einstellungsfenster “Erweiterung” und suchen Sie nach neu hinzugefügten verdächtigen Erweiterungen. Wenn verdächtige Erweiterungen erkannt werden, klicken Sie neben ihnen auf die Schaltfläche “Deinstallieren”. Sie müssen wissen, dass keine der Erweiterungen für die täglichen Suchaktivitäten erforderlich ist.

Entfernen Sie alle Yahoo Search Virus-bezogenen Plug-Ins von „Mozilla Firefox“.

Löschen Sie alle Add-Ons für Yahoo Search Virus aus Mozilla Firefox

Öffnen Sie den Mozilla Firefox. Klicken Sie auf das Menü “Öffnen” in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Wählen Sie im neu geöffneten Menü “Add-Ons”.

Wählen Sie auf der Registerkarte “Erweiterung” alle verdächtigen Add-Ons aus und klicken Sie auf die Schaltfläche “Entfernen”. Sie können auch hier die gesamte Erweiterung löschen, da keine für den normalen Browserbetrieb erforderlich ist

Entfernen Sie Malicious Extension von Google Chrome

Löschen Sie Google Chrome-Add-Ons für Yahoo Search Virus

Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf “Chrome-Menü” in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Wählen Sie im Dropdown-Menü “Weitere Tools” und dann “Erweiterungen”.

Wählen Sie im Erweiterungsfenster alle verdächtigen Add-Ons aus. Nachdem Sie alle nachverfolgt haben, klicken Sie auf das Optionsfeld “Papierkorb” neben ihnen. Bei Bedarf können Sie auch hier alle Erweiterungen löschen, da sie für normale Browsing-Aktivitäten nicht erforderlich sind.

Schritt 6: Scannen Sie den Mac PC mit einem automatischen Tool zum Entfernen von Yahoo Search Virus

Wenn Sie alle oben genannten Schritte wie angegeben auf Ihrem Mac ausführen, ist Ihre Workstation frei von Malware. Um jedoch sicherzustellen, dass Ihr PC frei von Malware ist, wird empfohlen, ihn mit einem leistungsstarken Anti-Malware-Tool zu scannen. Die Verwendung des automatischen Tools wird ebenfalls empfohlen, da nicht alle Opfer oder Benutzer über Fachwissen und technisches Wissen verfügen, um den oben genannten manuellen Prozess ordnungsgemäß auszuführen.

Download Tool zum Entfernen Yahoo Search Virus

Nachdem Sie die Anwendung heruntergeladen haben, müssen Sie sie auf Ihrem Arbeitsplatz ausführen und mit dem automatischen Scannen beginnen. Beim Scannen, wenn angezeigt wird, dass Yahoo Search Virus-Bedrohungen gefunden wurden. Sie können seine Dateien und Ordner auswählen und entfernen.

Hinweis: Klicken Sie hier, um das ausführliche Benutzerhandbuch zur Verwendung des Anti-Malware-Tools aufzurufen.

Ähnliche Artikel