So entfernen Total Mac Care von Mac OS X.

Einfache Schritte zum Löschen von Total Mac Care (Removal Guide)

Es handelt sich um eine schädliche Software, die hauptsächlich zur Förderung des Reinigungsprogramms für Mac-Betriebssysteme entwickelt wurde. Diese App ist angeblich in der Lage, die Startzeit zu verkürzen und soll die Systemleistung verbessern, indem potenziell schädliche und unnötige Inhalte entfernt werden. Es wird als nützliches Tool beworben, mit dem das Gerät fehlerfrei funktioniert. Viele Leute laden es jedoch unbeabsichtigt herunter / installieren es und wurden als potenziell unerwünschte Anwendung eingestuft. Nach der Installation gehen die Benutzer davon aus, dass sie die Berechtigung zur Aktivierung auf Ihrem PC benötigen, um seine Funktionen auszuführen. Es muss also betont werden, dass Sie solchen PUAs nicht vertrauen sollten, da Apps unter dieser Klassifizierung falsch und ungültig sind. Daher bleiben ihre Funktionen trotz Aktivierung häufig funktionsunfähig.

Außerdem ist es üblich, dass Download-Setups, mit denen Inhalte wie Total Mac Care infiltriert werden, mehr als ein unerwünschtes Programm wie Adware oder Browser-Hijacker enthalten. Darüber hinaus können sie Weiterleitungen zu nicht vertrauenswürdigen, verkaufsbasierten, irreführenden / betrügerischen und böswilligen Websites generieren. Diese Anzeigen beeinträchtigen die Browserqualität erheblich und verursachen mehrere Probleme. Trotz ihrer besonderen Fähigkeiten können die meisten PUAs Daten nachverfolgen und ihre persönlichen Informationen wie Geostandorte, IP-Adressen usw. später erfassen. Alle erfassten Daten werden an Dritte weitergeleitet, die sie zur Erzielung von Einnahmen missbrauchen. Das Vorhandensein solcher PUAs führt also nicht nur zu Browser-Infektionen, sondern auch zu finanziellen Verlusten. Um solche Symptome zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen dringend, Total Mac Care und alle verdächtigen Apps bald nach ihrer Entdeckung vom Computer zu entfernen.

Ein kurzer Blick auf Total Mac Care

Name: Total Mac Care

Typ: Mac-Virus, Mac-Malware, Mac-Adware

Beschreibung: Diese böse Malware fügt bösartige Codes in Ihren Hauptbrowser sowie in die Systemeinstellungen ein und führt zu schwerwiegenden Schäden auf Ihrem Computer.

Verbreitungsmethoden: Freeware- oder Shareware-Pakete, schädliche Anzeigen oder Popup-Meldungen, Torrent-Dateidownloads und viele andere Tricks.

Schaden: Geldverlust, unerwünschte Popup-Warnungen, langsame Computerleistung

Entfernung: Wenn Ihr System von Malware infiziert ist, sollten Sie die Infektion so schnell wie möglich entfernen. Um Total Mac Care oder andere Malware von Mac zu entfernen, können Sie Ihren Computer mit einer sehr leistungsstarken Antischadsoftware scannen oder Combo Cleaner verwenden.

Vorsichtsmaßnahmen

Die Hauptgründe für Systeminfektionen sind mangelndes Wissen und rücksichtsloses Verhalten. Sie müssen daher beim Herunterladen von Software und beim Surfen im Internet immer aufpassen. Vermeiden Sie es, inoffizielle, kostenlose Datei-Hosting-Sites von Drittanbietern und ähnliches zu verwenden, da diese als nicht vertrauenswürdig eingestuft werden. Verwenden Sie immer offizielle und geprüfte Downloadquellen, um Anwendungen zu installieren. Lesen Sie während des Herunterladens die Installationsanleitung bis zum Ende sorgfältig durch, und verwenden Sie die benutzerdefinierten / erweiterten Optionen und deaktivieren Sie zusätzliche Apps. Vermeiden Sie es, aufdringliche Anzeigen anzuklicken, die auf zweifelhaften Seiten angezeigt werden. Außerdem wird empfohlen, den PC zu überprüfen und alle verdächtigen Apps und Browsererweiterungen sofort zu entfernen.

Total Mac Care entfernen

Die vollständigen Anweisungen zum schrittweisen Entfernen finden Sie weiter unten. Befolgen Sie diese Anweisungen, damit Sie beim Entfernen von Viren keine Probleme haben. Wenn Sie jedoch davon ausgehen, dass der PC bereits mit PUAs wie Total Mac Care infiziert ist, empfehlen wir, einen Scan mit Combo Cleaner Antivirus für macOS durchzuführen, um infiltrierte Mac-Viren automatisch vom System zu entfernen.

Automatische Entfernung von Total Mac Care (Sofortige Lösung)

Das Löschen und Deinstallieren von Total Mac Care-bezogenen Komponenten ist sowohl manuell als auch automatisch möglich. Die manuellen Entfernungsschritte erfordern jedoch viel Fachwissen und technisches Wissen. Es wird empfohlen, ein automatisches Tool zum Entfernen von Total Mac Care zu verwenden, damit Sie alle Bedrohungen, die auf der Workstation vorhanden sind, problemlos entfernen können. Darüber hinaus wird die PC-Sicherheitseinstellung verbessert und der PC wird künftig vor Malware-Angriffen geschützt.

Entfernen Sie alle verdächtigen Dateien, Ordner und PUA, die mit Total Mac Care zusammenhängen, von Mac OSX

Schritt 1: Suchen Sie im Ordner / Library / LaunchAgents nach allen verdächtigen Dateien, die von der Adware generiert werden.

Geben Sie in der Leiste Gehe zu Ordner … / Library / LaunchAgents ein

Im Ordner “LaunchAgents” können Sie nach verdächtigen Dateien oder Ordnern suchen und diese in den “Papierkorb” verschieben. Einige der häufigsten verdächtigen Dateitypen sind “installmac.AppRemoval.plist”, “kuklorest.update.plist”, “mykotlerino.ltvbit.plist”, “myppes.download.plist” usw.

Schritt 2: Suchen Sie im Ordner / Library / Application Support nach verdächtigen Dateien und Ordnern, die von der Adware erstellt wurden

Geben Sie in der Leiste Gehe zu Ordner … Folgendes ein: / Library / Application Support

Gehen Sie zum Ordner “Application Support” und suchen Sie nach neuen Dateien oder Ordnern, die verdächtig aussehen. Zweifelhafte Anwendungen wie “NicePlayer” und “MPlayerX” usw. sollten in den Papierkorb verschoben werden

Schritt 3: Suchen Sie im Ordner / Library / LaunchAgents nach verdächtigen Dateien und Ordnern, die von der Adware erstellt wurden:

Geben Sie in der Ordnerleiste / Library / LaunchAgents ein

Wählen Sie in den “LaunchAgents” alle kürzlich hinzugefügten Dateien und Ordner aus, die verdächtig aussehen, und verschieben Sie sie in den “Papierkorb”. Beispiele für verdächtige Dateien sind “installmac.AppRemoval.plist”, “myppes.download.plist”, “mykotlerino.ltvbit.plist”, “kuklorest.update.plist” usw.

Schritt 4: Suchen Sie im Ordner / Library / LaunchDaemons nach verdächtigen Dateien und Ordnern, die von der Adware erstellt wurden:

Geben Sie in der Leiste Gehe zu Ordner … Folgendes ein: / Library / LaunchDaemons

Sucht im Ordner “LaunchDaemons” nach allen verdächtigen und zweifelhaften Dateien, die kürzlich hinzugefügt wurden. Einige Beispiele für solche Dateien sind “com.aoudad.net-preferences.plist”, “com.myppes.net-preferences.plist”, “com.kuklorest.net-preferences.plist”, “com.avickUpd.plist” Und in den Papierkorb verschieben.

Schritt 5: Entfernen Sie Total Mac Care von Internetbrowsern

Löschen Sie bösartige Erweiterungen aus Safari

Deinstallieren Sie alle Total Mac Care-bezogenen Erweiterungen von “Safari”.

Öffnen Sie den Safari-Browser. Wählen Sie in der Menüleiste “Safari” und klicken Sie auf “Einstellungen”.

Wählen Sie im Einstellungsfenster “Erweiterung” und suchen Sie nach neu hinzugefügten verdächtigen Erweiterungen. Wenn verdächtige Erweiterungen erkannt werden, klicken Sie neben ihnen auf die Schaltfläche “Deinstallieren”. Sie müssen wissen, dass keine der Erweiterungen für die täglichen Suchaktivitäten erforderlich ist.

Entfernen Sie alle Total Mac Care-bezogenen Plug-Ins von „Mozilla Firefox“.

Löschen Sie alle Add-Ons für Total Mac Care aus Mozilla Firefox

Öffnen Sie den Mozilla Firefox. Klicken Sie auf das Menü “Öffnen” in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Wählen Sie im neu geöffneten Menü “Add-Ons”.

Wählen Sie auf der Registerkarte “Erweiterung” alle verdächtigen Add-Ons aus und klicken Sie auf die Schaltfläche “Entfernen”. Sie können auch hier die gesamte Erweiterung löschen, da keine für den normalen Browserbetrieb erforderlich ist

Entfernen Sie Malicious Extension von Google Chrome

Löschen Sie Google Chrome-Add-Ons für Total Mac Care

Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf “Chrome-Menü” in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Wählen Sie im Dropdown-Menü “Weitere Tools” und dann “Erweiterungen”.

Wählen Sie im Erweiterungsfenster alle verdächtigen Add-Ons aus. Nachdem Sie alle nachverfolgt haben, klicken Sie auf das Optionsfeld “Papierkorb” neben ihnen. Bei Bedarf können Sie auch hier alle Erweiterungen löschen, da sie für normale Browsing-Aktivitäten nicht erforderlich sind.

Schritt 6: Scannen Sie den Mac PC mit einem automatischen Tool zum Entfernen von Total Mac Care

Wenn Sie alle oben genannten Schritte wie angegeben auf Ihrem Mac ausführen, ist Ihre Workstation frei von Malware. Um jedoch sicherzustellen, dass Ihr PC frei von Malware ist, wird empfohlen, ihn mit einem leistungsstarken Anti-Malware-Tool zu scannen. Die Verwendung des automatischen Tools wird ebenfalls empfohlen, da nicht alle Opfer oder Benutzer über Fachwissen und technisches Wissen verfügen, um den oben genannten manuellen Prozess ordnungsgemäß auszuführen.

Download Tool zum Entfernen Total Mac Care

Nachdem Sie die Anwendung heruntergeladen haben, müssen Sie sie auf Ihrem Arbeitsplatz ausführen und mit dem automatischen Scannen beginnen. Beim Scannen, wenn angezeigt wird, dass Total Mac Care-Bedrohungen gefunden wurden. Sie können seine Dateien und Ordner auswählen und entfernen.

Hinweis: Klicken Sie hier, um das ausführliche Benutzerhandbuch zur Verwendung des Anti-Malware-Tools aufzurufen.

Ähnliche Artikel